Ihre ausgewählte Seite:  Presse

25.05.2016Starke Zähne - Starke Kinder
Wer im Sport Profi werden will, muss trainieren. So ist das auch mit der Zahnpflege. „Nur wer sich viel Zeit nimmt für seine Zähne, das Putzen regelmäßig übt, kann ein Putzprofi werden“, sagt die Oldenburger Kinderzahnärztin drs. Johanna Maria Kant. Die Präsidentin des Bundesverbands der Kinderzahnärzte (BuKiZ) wirbt zum Beginn der Freiluftsaison dafür, dass Kinder und Jugendliche auch beim Sport gut auf ihre Zähne achten. Neben der richtigen Putztechnik empfiehlt sie, einen großen Bogen um gesüßte Durstlöscher zu machen und das Gebiss der jungen Sportler mit einem gut sitzenden Mundschutz vor Verletzungen zu bewahren – starke Zähne sind cool.
23.09.2015Kinderzahnärzte geben Tipps zur stressfreien Zahnpflege
Stress beim Zähneputzen muss nicht sein. Kinderzahnärzte empfehlen, die Nuckelflasche am besten ganz oder möglichst früh wegzulassen, ausschließlich Wasser und ungezuckerte Tees anzubieten und bereits den zahnlosen Kiefer mit einer weichen Zahnbürste sanft zu massieren. Auch das hilft Kindern und Eltern: Babys ab dem ersten Milchzahn in der Kinderzahnarztpraxis vorstellen, sich dabei beraten und die beste Putztechnik zeigen lassen, fluoridierte Zahnpasta (500 ppm) wählen. Falls erste Karies (weiße Flecken) auftritt, schnell einen Termin in der (Kinder-) Zahnarztpraxis vereinbaren, wo die betroffenen Stellen mit Fluoridlack versiegelt werden.
Runduminformation Kinderzahnpflege: Die BuKiZ-Broschüre „Von Klein bis Groß – Was Sie schon immer über die Zähne Ihres Kindes wissen wollten“ liegt in den BuKiZ-Praxen bereit.
23.09.2014Die optimale Zahnpflege von klein auf üben
Kinderzahnärzte werben mit Postkarten für KAI-plus, Querputztechnik und Zahnseide / Eltern unterstützen ihre Kinder bis zum 13. Lebensjahr bei der Zahnpflege / Kariesprophylaxe für die ganze Familie von Anfang an
Zum „Tag der Zahngesundheit“ am Donnerstag, 25. September, setzt der Bundesverband der Kinderzahnärzte (BuKiZ) erneut auf Information und praktische Tipps. Unter dem diesjährigen Motto „Gesund beginnt im Mund – ein Herz für Zähne!“ werben die Kinderzahnärzte dafür, dass Eltern von Anfang an auf die Zahngesundheit ihrer Kinder achten. „Starke Kinder – Starke Zähne ein Leben lang“, ist der Leitgedanke der BuKiZ-Praxen, die in diesem Jahr zwei Postkarten mit Dino-Mädchen Daria verteilen, die die optimalen Putz- und Pflegetechniken kinderleicht machen und als kleine Zahnputzschule für‘s Badezimmer gedacht sind.
23.09.2013Querputzen ist das A und O für die Bleibenden
Kinderzahnärzte werben für Querputztechnik und Zahnseide / Eltern unterstützen ihre Kinder bis zum 13. Lebensjahr bei der Zahnpflege / Kariesprophylaxe für die ganze Familie von Anfang an
Zum diesjährigen „Tag der Zahngesundheit“ am Mittwoch (25. September) setzt der Bundesverband der Kinderzahnärzte (BuKiZ) einen Schwerpunkt auf das frühzeitige Querputzen der bleibenden Backenzähne bei Kindergarten- und Grundschulkindern.
02.04.2013Kinderzahnärzte werben für Inhalationssedierung mit Lachgas
Inhalieren gegen die Angst
Bundesverband der Kinderzahnärzte wirbt für den Einsatz von Lachgas besonders bei jungen und ängstlichen Patienten / schonende Narkose- Alternative hat viele Vorteile / Skandinavien, USA oder die Schweiz setzen Lachgas seit langem ein
02.04.2013Fragen und Antworten zur Inhalationssedierung
Lachgas hat neben der anxiolytischen (angstlösende) auch eine leicht schmerzlindernde und sedative (beruhigende) Wirkung. Die Behandlungswilligkeit wird erhöht und eine bestehende Zahnarztangst vermindert. 
24.09.2012Tag der Zahngesundheit 2012 - Starke Kinder – Starke Zähne!
Süßes und Saures sind Gift für Kinderzähne
Kinderzahnärzte werben für gesunde Ernährung und Mundpflege von Anfang an / keine zuckerhaltigen und saure Getränke in Nuckel- oder Trinkflaschen / jeden Tag eine „bunte Tüte“ Obst und Gemüse der Saison essen
23.09.2011Tag der Zahngesundheit 2011 - Gesund beginnt im Mund – je früher desto besser!
Kinderzahnärzte werben für die frühe Mundpflege, mit der Eltern spielerisch bereits in den ersten Lebenswochen ihrer Kinder beginnen können
22.09.2010Starke Zähne - Starke Kinder - Tag der Zahngesundheit am 25.09.2010
Am diesjährigen Aktionstag setzen die BuKiZ-Praxen neben früher Zahnpflege und gesunder Ernährung den Schwerpunkt auf Vorbeugung und richtiges Verhalten bei Zahnunfällen.
22.09.2010Hintergrundinformationen zur Pressemitteilung, Aktionstag 25.09.2010
12 Tipps für Eltern und Großeltern: Zähne schützen - Zähne retten
22.09.2009Starke Zähne - Starke Kinder, Tag der Zahngesundheit 25.09.09
Tag der offenen Tür in vielen Kinderzahnarztpraxen
22.09.2009Hintergrundinformationen zur Pressemitteilung
Ernährungstipps für Kinder und Jugendliche
22.09.2009Hintergrundinformationen zur Pressemitteilung
Geliebte Nuckelflasche adé - willkommen gesunde Zähne
21.06.2009Kurzvortrag zur Pressekonferenz 18.06.09
Kurzvortrag zur aktuellen Narkoseproblematik (pdf Dokument 240 kb)
18.06.2009Pressekonferenz IAPD / DGK / BuKiZ
Pressemitteilung zur Pressekonferenz
09.06.2009Anfahrt zum Pressetermin am 18.06.09
09.06.2009Einladung zur Pressekonferenz am 18.06.09
Weitere Informationen unter www.iapd2009.org
25.05.2009Teilerfolg: Narkose bei schwerer Kinderkaries ist wieder planbar
Budgetierung für ambulante Narkosen vorerst aufgehoben / Sparkurs verursacht monatelange Wartezeiten für Kinder und Menschen mit Behinderungen / einheitliches Narkose-Honorar gefordert
06.03.2009Antwortschreiben der Bundesgesundheitsministerin Frau Schmidt an BuKiZ
pdf-Dokument (192kb)
30.01.2009Brief an die Fraktionsmitglieder der CDU/CSU und der SPD im Deutschen Bundestag
Auswirkungen der Regelleistungsvolumina auf die Zahnbehandlung bei Kindern und behinderten Menschen
26.01.2009Brief an die Fraktionsmitglieder der CDU/CSU und der SPD im Deutschen Bundestag
Antwort auf das Schreiben der Bundesministerin vom 16.01.09 zu den praxisbezogenen Honorarwirkungen der Vergütungsreform bei den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten
16.01.2009Erläuterungen der Bundesgesundheitsministerin Frau Schmidt
pdf-Dokument (56kb)
12.01.2009Offener Brief an die Bundesministerin für Gesundheit
09.01.2009Pressemitteilung: Kinderkaries kann nicht mehr unter Narkose behandelt werden
16.12.2008Pressemitteilung: Versorgungslücke bei Kinderkaries dringend füllen
16.12.2008Krankheitsbild - Gesunde Zähne für alle Kinder
16.12.2008Tätigkeitsprofil Kinderzahnärzte - Kinder sind keine kleinen Erwachsenen
16.12.2008Kurzporträts BuKiZ und DGK
16.12.2008Film: Wenn Kinder gern zum Zahnarzt gehen
Dieser Film informiert Sie über die unterschiedlichen Arbeitsbereiche der Kinderzahnärzte, wie zum Beispiel Sedierung mit Lachgas, Anwendung von Hypnosetechniken und Behandlung in Vollnarkose. (51 MB).

Kinderzahnärzte / Film: Wenn Kinder gerne zum Zahnarzt gehen

Bilderbuch: Unser Besuch bei der Kinderzahnärztin